english / deutsch

HomÖopathie

Im Jahr 1790 entdeckte der deutsche Arzt, Chemiker, med. Schriftsteller und Übersetzter Dr. Christian Friedrich Samuel Hahnemann das Prinzip der Ähnlichkeitsbeziehung zwischen Arznei und Krankheit und nannte es Homöopathie. Im Laufe seiner Forschungen kam er am Ende seines Wirkens zu den immer mehr verfeinerten und dennoch hochwirksamen Q oder LM Potenzen.

Die Behandlung mit LM Potenzen führt eine sanfte und rasche Besserung der Symptomatik herbei und kann
durch die tägliche Einnahme
individuell dosiert werden.

Krankheitssymptome sind hilfreiche Freunde, die darauf hinweisen,
dass etwas angeschaut und in
Ordnung gebracht werden soll.
Sie zeigen zuverlässig den Weg,
der dann dem Lebensplan
entsprechend zur guten
Entwicklung beiträgt.

 

• Behandlung mit LM Potenzen nach
  den Regeln der klassischen   Homöopathie
• Impf - Beratung
• Die homöopathische Impfung

Ausbildung und Assistenz:
bei Ravi Roy, indischer
homöopathischer Arzt DHMS

Buchempfehlung:
Die Homöopathischen Ratgeber
v. Ravi Roy und Carola Lage-Roy

Preise:
Erstanamnese: € 150
Weiterbehandlung, auch telefonisch Stundensatz: € 80