EFT - Klopfakupunktur

EFT (Emotional Freedom Techniques)
Klopfakupressur für Körper, Geist und Seele
Die Meridian-Energie- oder Klopfakupressur Techniken basieren auf einer einfachen Grundannahme:

„Die Ursache aller belastender Emotionen liegt in einer Störung
des körpereigenen Energiesystems.“ (Gary H. Craig).

Ziel und Methode der Behandlung ist die Wieder- Herstellung des
ungestörten Energieflusses im Körper. Um das zu erreichen, werden in der EFT – Anwendung spezifische Behandlungspunkte am Körper mit
den Fingerkuppen rhytmisch geklopft oder massiert, während sich der/die Betroffene auf das Problem

konzentriert, das sie/er lösen will. Dadurch werden die betroffenen
Meridiane „entstört“, was zu einer sogleich spürbaren Erleichterung
bis hin zur Lösung des Problems führt.

Zusammen mit einer speziellen Einstimmung und
Vorbereitung ergibt sich so eine schnelle und sehr effective
Selbsthilfe- und Therapietechnik.

Bewertung (Wie belastet ist das Problem)
Mentale und Emotionale Einstimmung auf das Problem
Klopfen/Massieren der Behandlungspunkte
Neubewertung (Wie belastet ist das Problem jetzt).

Dieser Grundablauf wird dann für einzelne „Aspekte“ oder Facetten des Problems wiederholt, bis es gelöst ist.


Buchempfehlungen:
Fred P.Gallo/Harry Vincenzi;
gelöst entlastet befreit; VAK Verlags GmbH

Christian Reiland;
EFT Klopfakupressur für Körper, Seele und Geist;
Goldmann Arkana